Das Stadtjugendreferat Rutesheim

 

Ferienprogramm 

Während der Schulferien bietet das Stadtjugendreferat Rutesheim für Kinder und Jugendliche verschiedene Freizeitangebote an.

Diese sind unter anderem Ausflugstage, die Erlebniswoche in den Pfingstferien, spezifsche Gruppenangebote und eine zweiwöchige Stadtranderholung in den Sommerferien.

 

 

Verlässliche Betreuungsangebote für Kinder in den Schulferien 2021

 

Ferienbetreuungsangebote im Jugendtreff Rutesheim

In den Pfingst-, Sommer- und Herbstferien bieten die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit ganztägig betreute Angebote für Kinder im Alter von 6 bzw. 8 bis 12 Jahren an. Bei diesen Angeboten können die Kinder tageweise oder über den gesamten Zeitraum angemeldet werden. Ausführlichere Informationen zu den Ferienangeboten im Jugendtreff sind telefonisch im Rahmen der Öffnungszeiten oder per Mail zu erfahren. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Jugendtreffs Rutesheim unter www.jugendtreff-rutesheim.de.

 

Die voraussichtlichen Termine sind:

Pfingstferien: Erlebniswoche von Dienstag, 25.05.2021 bis Freitag, 28.05.2021

Sommerferien: Stadtranderholung von Montag, 30.08.2021 bis Freitag, 10.09.2021

Herbstferien: Tagesprogramm von Dienstag, 02.11.2021 bis Freitag, 05.11.2021

 

 

Verlässliche Kinderbetreuung in den Pfingst- und Sommerferien 2021

 

Trotz der besonderen Umstände arbeitet das Stadtjugendreferat mit großen Anstrengungen an Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche in den Pfingst- und Sommerferien in Rutesheim. Das weitreichende Hygieneschutzkonzept wurde bereits im vergangenen Sommer erarbeitet und im Rahmen der letztjährigen Stadtranderholung erfolgreich erprobt. Stand heute planen wir eine Erlebniswoche und eine Stadtranderholung unter ähnlichen Corona bedingten Umständen wie im vergangenen Jahr. Um die wichtigen und vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten, müssen die gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sowie die Vorgaben des baden-württembergischen Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, beachtete werden.

Über die Anmeldezeiten und den Ablauf einer Anmeldung zur Erlebniswoche bzw. zur Stadtranderholung wollen wir im April 2021 sowohl in den Stadtnachrichten als auch auf der Homepage der Stadt Rutesheim sowie über die sozialen Netzwerke wie Facebook und Instagram informieren.

 

Die Erlebniswoche als ganztägige Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren soll in der ersten Woche der Pfingstferien ab Dienstag, 25. Mai bis Freitag, 28. Mai 2021 stattfinden. Der tägliche Beginn ist um 9.00 Uhr im Jugendtreff Rutesheim und endet dort jeweils um 16.30 Uhr. Der Jugendtreff steht in dieser Zeit nur den Teilnehmern der Erlebniswoche zu Verfügung und ist für die Öffentlichkeit geschlossen.

 

Es wird ein abwechslungsreiches Tagesprogramm geben, welches je nach Pandemielage aus Aktionen im und um den Jugendtreff oder Ganztagesausflügen besteht. Angeleitet wird die verlässliche Betreuung von den Pädagoginnen Frau Lena Zimmermann und Frau Edith Niederle aus dem Jugendtreff in Kooperation mit den SchulsozialarbeiterInnen des Rutesheimer Schulzentrums. Unterstützt werden sie durch die Auszubildenden des Jugendreferats sowie den Bundesfreiwilligendienstleistenden.

Angemeldet werden können Rutesheimer Kinder, die zu Beginn der Freizeit bereits 8 Jahre alt und nicht älter als 12 Jahre sind.

 

 

 

Die Stadtranderholung soll wieder in den letzten beiden Wochen der Sommerferien vom 30. August bis zum 10. September stattfinden. Dazu wird das Gelände um das Rutesheimer Schulzentrum, den Jugendtreff und für spezielle sportliche Aktivitäten das Eisengriffgelände genutzt. Bei regnerischem Wetter stehen ausreichend Ausweichmöglichkeiten in den Schulgebäuden sowie den nahegelegenen Sporthallen zur Verfügung. Entsprechend den hohen Teilnahmezahlen der Kinder an der Stadtranderholung können wir die Stadtranderholung auf Grund des Pandemiegeschehens voraussichtlich nur einwöchig in zwei Phasen anbieten. Das reduziert die Gesamtteilnehmerzahl je Phase und beugt entsprechend unserem Hygienekonzept dem Infektionsrisiko erheblich vor. Dieses Vorgehen soll ermöglichen, dass möglichst alle an der Stara angemeldeten Kinder einen Platz erhalten werden.

Die verlässliche Tagesbetreuung der Kinder beginnt täglich um 9.00 Uhr auf dem Stara-Gelände und endet um 16.30 Uhr. Am ersten Tag der Stadtranderholung werden die Kinder in altersgleiche Gruppen von etwa 12 Kindern pro Gruppe eingeteilt. Diese Gruppen werden von einem Betreuerteam über den gesamten Zeitraum, jeweils von Montag bis Freitag angeleitet und erleben das von ihren Betreuerinnen geplante Ferienprogramm welches aus Spielen, Basteln, Sport und Ausflügen besteht.

Für die älteren Kinder, welche bereits weiterführende Schulen bzw. die 5. und 6. Klasse besuchen, wird eine eigene kleine Jugendfreizeit innerhalb der Stadtranderholung angeboten. Damit reagieren wir auf die entsprechenden individuellen Bedürfnisse der älteren Teilnehmer um eine alters- und entwicklungsgerechte Betreuung zu gewährleisten.

Angemeldet werden können alle Rutesheimer Kinder, die zu Beginn der Freizeit bereits 6 Jahre alt sind und noch nicht älter als 12 Jahre sind.

Die Teilnahmegebühr an der Stara beträgt bei einer einwöchigen Freizeit 75 € je Kind. Darin enthalten sind sämtliche Angebote sowie Mittagessen, Getränke und Vormittag- und Nachmittag-Snack.

 

Fragen zu der Ferienbetreuung in den Pfingst- bzw. Sommerferien beantwortet gerne der Stadtjugendreferent Stephan Wensauer, Telefon 07152/5002-1069 oder per E-Mail: s.wensauer@rutesheim.de 

 

Top